+41 79 244 09 61  Sandra Sidler-Wüest, Zügholz 5, 6252 Dagmersellen

Das Bronzerelief des Schweizer Künstlers Hans Josephson ist in Baden wieder öffentlich zugänglich

Baden

Baden

Bild ZVG Stadt Baden / Facebook

Die Stadt Baden ist im Besitz eines Bronzereliefs des Künstlers Hans Josephson. Mit der Neuplatzierung ist das Kunstwerk für die Öffentlichkeit wieder zugänglich.

Das Bronzerelief des Schweizer Bildhauers Hans Josephson (1920-2012) wurde Ende Oktober im Treppenhaus des Verwaltungsgebäudes "Roter Turm" an der Rathausgasse 5 platziert. Damit ist das Kunstwerk nach einer temporären Einlagerung im Depot für die Öffentlichkeit wieder zugänglich und ergänzt die Präsentation der städtischen Sammlung im Rathaus.

Das Bronzerelief ist 2.20 Meter hoch und zeigt eine stehende Figur, die scheinbar aus dem Hintergrund hinauswächst. Die Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur war ein zentrales Thema in Josephsons Schaffen. Hans Josephsohn modellierte seine Werke in Gips, bevor er sie in Bronze giessen liess. Diese Technik ist auch im Relief, welches 1975 geschaffen und 1993 von der Stadt Baden angekauft wurde, gut erkennbar.

Umzug vom Kurtheater in die Innenstadt

Das Kunstwerk wurde ursprünglich für das neue Schulhaus Kappelerhof angekauft und ist darum im Inventar der Kunst im öffentlichen Raum verzeichnet: «Weil die Figur auf Widerstand stiess, wurde diese nicht im Schulhaus, sondern neben dem Kurtheater platziert», erklärt Stadträtin Steffi Kessler. Und freut sich: «Es ist toll, dass sie nun nach dem Umzug für die Öffentlichkeit wieder zugänglich ist.» Für den Umbau des Kurtheaters 2018 musste das Kunstwerk entfernt werden. Es wurde im Depot zwischengelagert. Der Wert des Kunstwerks ist mit zunehmender und internationaler Bekannheit von Hans Josephsohn in den letzten Jahren stark gestiegen. Der Ort der Neuplatzierung erfüllt die Anforderungen im Bereich der Sicherheit.

Infos zum Relief sowie zu weiteren Werken im öffentlichen Raum der Stadt Baden sind auf www.artlog.net unter Public Art auffindbar.

Quelle: Stadt Baden

2.11.2023

Weihnachten 2023

    Tage
    Std
    Min
    Sek

Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht

Weihnachten kommt früher als erwartet auf uns zu. Seien Sie gut vorbereitet mit unseren tollen Weihnachtsprodukten. Angefangen mit der Weihnachtskarte in Ihren Wunschfarben, mit Ihrem Logo sowie einem persönlichen Text.

Wir bieten Ihnen ein kundenfreundliches Konzept mit einem minimalen Preis, einer sensationellen Qualität und einer individuellen, kundenspezifischen Leistung.

Für eine umfängliche Beratung und weitere Infos besucht Sie gerne unser Aussendienstmitarbeiter in Ihrer Region.

Mehr Informationen über unsere breit aufgestellten Produkt- und Dienstleistungsangebote auf unserer Website https://creativag.ch/